Spielbericht: VC Dornheim : TG Darmstadt Bessungen

Spielbegegnung: 20.09.2015

Spielergebnis: 0:3 für TG Darmstadt

Mitspieler: Peter, Achim, Alfred, Martina, Irina, Anne, Claudia, Esther

Spielverlauf:

 

  1. Satz

Unsere Aufstellung war das der Zusteller über die Position 2 stellt, Angriff auf den Positionen 3 und 4. Der Libero wurde für die Steller im hinteren Bereich des Feldes eingesetzt. Nach dem Anpfiff kamen wir nicht so richtig ins Spiel. Hauptgrund war ein sehr starker Block auf Seiten des TG DA-Bessungen sowie eines starken Angriffs auf gegnerischer Seite. Als Schlussfolgerung machte sich Nervosität und Unruhe breit u. im Laufe des 1. Satzes fanden wir keinen Ausweg aus unserer schwierigen Situation. Der Gegner nutzte seine Vorzüge in allen Bereichen aus.

Der Teamgeist innerhalb der Mannschaft war gut.

Schlussbild des ersten Satzes war ein Punktestand von 11:25.

 

  1. Satz

Im zweiten Satz stellten wir nun unsere Aufstellung grundsätzlich um. Unser Zusteller spielte nun auf der Position 3, dem gegnerischen Block entsprechend angepasst. Die Angreifer spielten nun nur noch über die Positionen 2 und 4. Im Spielverlauf zeigte sich das dies ein guter Plan war. Die Außenangreifer machten nun Punkte. Der Gegner TG DA Bessungen zeigte jetzt auch seine Schwächen u. das Spiel war viel ausgeglichener. Schwächen im Verlaufe dieses Satzes waren Fehler bei den Angaben, die Abwehr beim Gegenangriff sowie die Kommunikation innerhalb des Feldes. Eine leichte Unruhe war aufgrund der Aufstellungsänderungen zu spüren. Gesamteindruck des 2. Satzes: ein ausgeglichenes Spiel

Punktestand: 20:25

 

  1. Satz

Die Aufstellung des 2. Satzes wurde auch im 3. Satz beibehalten, eine kleine Änderung gab es bei der Zuweisung des Liberos. Die Chance war groß, den dritten Satz zu gewinnen, nachdem der Gegner im 2. Satz auch seine Schwächen gezeigt hatte. Es war ein spannendes Match, viele Punkte wurden im 3. Satz in der Läufer 1 Position verstrichen. Am Ende hat es leider nicht gereicht den Satz an uns zu reißen.

Punktestand: 22:25